Mag. Franz Astleithner Bakk.

Franz Astleithner

geb. 1985, HTBL für Mechatronik in Linz, Studium der Soziologie und der Volkswirtschaftslehre an der Universität Wien. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen soziale Ungleichheit, ethnische Ökonomien, Arbeitsmärkt und Arbeitszeit. Seit Mai 2017 ist er für FORBA tätig.

astleithner[at]forba.at

Publikationen

Forschungsberichte

  • Schönauer, Annika, Astleithner, Franz, Nocker, Matthias, Mairhuber, Ingrid, Mittelberger, Thomas, Mitarbeit: Flecker, Jörg, Hollan, Katarina (2016): Überstunden und Mehrarbeitsstunden in Österreich: Entstehung und Verbreitung in Österreich. Umgang im internationalen Vergleich. Ergebnisbericht; FORBA-Forschungsbericht 6/2016 (Ergebnisbericht), FORBA und Universität Wien, Wien
  • Schönauer, Annika, Astleithner, Franz, Nocker, Matthias, Mairhuber, Ingrid, Mittelberger, Thomas, Mitarbeit: Flecker, Jörg, Hollan, Katarina (2016): Überstunden und Mehrarbeitsstunden in Österreich: Entstehung und Verbreitung in Österreich. Umgang im internationalen Vergleich. Langfassung des Ergebnisberichtes; FORBA-Forschungsbericht 5/2016 (Langfassung), Wien