Maga. Drin. Karin Sardadvar

Karin Sardadvar

Soziologin, Senior Researcher bei FORBA und Post-doc-Assistentin am Kompetenzzentrum für empirische Forschungsmethoden der Wirtschaftsuniversität Wien (WU). Seit 2010 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei FORBA.

Studium der Soziologie und Sprachen in Wien, London und Stockholm (2004 Mag.rer.soc.oec.); Doktoratsstudium Soziologie in Wien und Graz (2011 Dr.phil). Absolventin des Lehrgangs SOQUA – Sozialwissenschaftliche Berufsqualifizierung (2008) und des Postgradualen Lehrgangs Soziologie am Institut für Höhere Studien (IHS) (2006).

Von 2005 bis 2012 Lehraufträge in Soziologie und Gender Studies an der Universität Wien und Karl-Franzens-Universität Graz. Von Februar 2014 bis März 2015 Vertretungsstelle am Kompetenzzentrum fürempirische Forschungsmethoden der WU Wien als Post-doc-Assistentin für qualitative Methoden. Seit 2015 Lehraufträge an der WU Wien.

sardadvar[at]forba.at

Arbeitsschwerpunkte

Arbeit und Geschlecht; Verteilung bezahlter und unbezahlter Arbeit; Reproduktionsarbeit; Care-Forschung; Arbeitsbedingungen in Dienstleistungs- und Niedriglohnlohnbranchen; Wissenssoziologie, interpretative Sozialforschung und qualitative Methoden

Publikationen

Artikel

  • Sardadvar, Karin, Kümmerling, Angelika, Peycheva, Darina (2015): Gender-Typing of Low-Wage Work: A Comparative Analysis of Commercial Cleaning in Austria, Domiciliary Elderly Care in Germany and the Waste Sector in Bulgari; in: Holtgrewe, Ursula/Kirov, Vassil/Ramioul, Monique (Hg.): Hard Work in New Jobs. The Quality of Work and Life in European Growth Sectors. Houndmills: Palgrave Macmillan, S. 208-228 
  • Markova, Ekaterina L., Sardadvar, Karin, Poggi, Ambra, Villosio, Claudia (2015): Low-Paid but Satisfied? How Immigrant and Ethnic Minority Workers in Low-Wage Jobs Make Sense of Their Wages; in: Holtgrewe, Ursula/Kirov, Vassil/Ramioul, Monique (Hg.): Hard Work in New Jobs. The Quality of Work and Life in European Growth Sectors. Houndmills: Palgrave Macmillan, S. 151-168 
  • Sardadvar, Karin, Holtgrewe, Ursula (2015): Zum Glück ein Job? Arbeitsbedingungen und Verwundbarkeiten in Niedriglohnbranchen; in: Club of Vienna (Hg.): Arbeit: Wohl oder Übel? Diagnosen und Utopien. Wien: Mandelbaum, S. 57-81 
  • Sardadvar, Karin (2014): Older Mothers: Trendy and Stigmatized; in: Mothers, Mothering and Motherhood Across Cultural Differences: A Reader, Demeter Press, Ontario, S. 299-321 
  • Sardadvar, Karin (2014): Gender Roles; in: Coleman, Marilyn/Ganong, Lawrence/Golson, J. Geoffrey (Hg.): The Social History of the American Family: An Encyclopedia. Thousand Oaks: Sage Publications, S. 608-611 
  • Sardadvar, Karin (2014): Lena Schürmann: Schmutz als Beruf. Prekarisierung, Klasse und Geschlecht in der Reinigungsbranche. Eine wissenssoziologische Untersuchung; Westfälisches Dampfboot, Münster 2014, in: Österreichische Zeitschrift für Soziologie 39 (3), S. 249-251 
  • Sardadvar, Karin, Miko, Katharina (2014): Shifting Families: Alternative Drafts of Motherhood; in: Gibson, Margaret F. (Hg.): Queering Motherhood: Narrative and Theoretical Perspectives. Bradford, Ontario: Demeter Press, S. 141-158 
  • Sardadvar, Karin (2013): Standardisierte Unwägbarkeiten. Arbeitsbedingungen in der mobilen Altenpflege: Befunde aus fünf europäischen Staaten; in: SWS-Rundschau, Jg. 53, Heft 1/2013, Wien, S. 25-45 
  • Sardadvar, Karin (2013): Book Review: Jane Ribbens McCarthy and Rosalind Edwards (2011): Key Concepts in Family Studies, Sage Publications; in: Journal of Comparative Family Studies, Vol. XXXXIV, No. 1, S. 133f 
  • Sardadvar, Karin (2013): Book Review: Kate Hardy, Sarah Kingston, and Teela Sanders (eds): New Sociologies of Sex Work. Aldershot: Ashgate, S. 734-742 
  • Sardadvar, Karin (2013): Standardisierte Unwägbarkeiten. Arbeitsbedingungen in der mobilen Altenpflege: Befunde aus fünf europäischen Staaten; in: SWS-Rundschau, 53(1), S. 25-45 
  • Sardadvar, Karin (2013): The Gender Pay Gap and Equal Pay Days in Austria. Comments Paper - Austria. Exchange of Good practices on gender equality. Equal Pay Days, Estonia, 18-19 June 2013, European Commission; download: http://ec.europa.eu/justice/gender-equality/other-institutions/good-practices/review-seminars/seminars_2013/equal_pay_days_en.htm
  • Holtgrewe, Ursula, Sardadvar, Karin (2013): Harte Arbeit in wachsenden Beschäftigungsfeldern: Fallstudienergebnisse und Praxisbeispiele; in: Ertl, Sonja, Filipic, Ursula (Hg.): Die Qualität der Arbeit auf dem Prüfstand: Der Einfluss der Arbeitsmarktlage auf die Arbeitsqualität, Sozialpolitik in Diskussion - Band 15, Dokumentation der gleichnamigen Tagung vom 16. Mai 2013 in der Arbeiterkammer Wien, AK Wien, Wien, S. 29-46 
  • Sardadvar, Karin (2012): Book Review: Anita Ilta Garey and Karen V. Hansen (Hg.). At the Heart of Work and Family: Engaging the Ideas of Arlie Hochschield. Foreword by Barbara Ehrenreich. New Brunswick, New Jersey and London, Rutgers University Press; in: Journal of Comparative Family Studies, Vol. XXXXIII, No. 6, S. 943f 
  • Sardadvar, Karin, Hohnen, Pernille, Kuemmerling, Angelika, McClelland, Charlotte, Naujaniene, Rasa, Villosio, Claudia (2012): Underpaid, Overworked, but Happy? Ambiguous Experiences and Processes of Vulnerabilisation in Domiciliary Elderly Care; in: E-Journal of International and Comparative Labour Studies, 1 (3-4), http://adapt.it/EJCLS/index.php/ejcls_adapt/article/view/40/46
  • Sardadvar, Karin (2011): Austria; in: Zeiss Stange, Mary; Oyster, Carol K.; Sloan, Jane E. (Hg.): Encyclopedia of women in today’s world, Sage Publications, Thousand Oaks u.a, S. 2f. 
  • Sardadvar, Karin (2011): Household Division of Labor; in: Zeiss Stange, Mary; Oyster, Carol K.; Sloan, Jane E. (Hg.): Encyclopedia of women in today’s world, Sage Publications, Thousand Oaks u.a., S. 726-728 
  • Sardadvar, Karin (2010): “Wir lassen es jetzt drauf ankommen” – Deutungen von Empfängnisverhütung am Beispiel späten Kinderwunsches; in: SWS-Rundschau, 50(2)´, S. 228-248 
  • Sardadvar, Karin (2010): Austria; in: O’Reilly, Andrea/Golson, J. Geoffrey (Hg.): Encyclopedia of Motherhood. Thousand Oaks: Sage Publications, S. 92-94 
  • Sardadvar, Karin (2010): Older Mothers; in: O’Reilly, Andrea; Golson, J. Geoffrey (Hg.): Encyclopedia of Motherhood. Thousand Oaks: Sage Publications, S. 943-944 
  • Sardadvar, Karin (2010): Prenatal Health Care; in: O’Reilly, Andrea/Golson, J. Geoffrey (Hg.): Encyclopedia of Motherhood. Thousand Oaks: Sage Publications, S. 1021-1024 
  • Sardadvar, Karin (2010): Social Construction of Motherhood; in: O’Reilly, Andrea/Golson, J. Geoffrey (Hg.): Encyclopedia of Motherhood, Thousand Oaks: Sage Publications, S. 1133-1134 
  • Miko, Katharina, Sardadvar, Karin (2010): Das Unbehagen visuellen Wissens. Zur theoretischen Fundierung der Beziehung zwischen Geschlechterwissen und visuellem Wissen am Beispiel von „Familienbildern“; in: Wetterer, Angelika (Hg.): Körper Wissen Geschlecht. Geschlechterwissen und soziale Praxis II. Königstein/Taunus: Ulrike Helmer Verlag, S. 202-220 
  • Sardadvar, Karin (2009): Von der tickenden Uhr und dem schönen Eisprung. Sprachliche Bilder und Geschlechterkonstruktion in Diskursen über späten Kinderwunsch; in: Bidwell-Steiner, Marlen/Zangl, Veronika (Hg.): Körperkonstruktionen und Geschlechtermetaphern: Zum Zusammenhang von Rhetorik und Embodiment. Innsbruck: Studienverlag, S. 99-115 
  • Sardadvar, Karin, Neumayr, Agnes (Hg.) (2008): Kritik der Gefühle. Feministische Positionen; in: Österreichische Zeitschrift für Soziologie, 33(2), S. 97-100 
  • Sardadvar, Karin, Green, David R. and Alastair, Owens (eds) (2008): Family Welfare: Gender, Property, and Inheritance since the Seventeenth Century; Westport: Praeger Publishers, in: Journal of Comparative Family Studies, 39(2), S. 301-302 
  • Sardadvar, Karin (2008): „Dass es mit unserem Alter nicht mehr leicht ist, ist bekannt.“ Wissen, Deutungen und Diskurse zu ‘später Mutterschaft’; in: Wetterer, Angelika (Hg.): Geschlechterwissen & soziale Praxis. Theoretische Zugänge – empirische Erträge, Königstein/Taunus: Ulrike Helmer Verlag, S.125-143 
  • Miko, Katharina, Sardadvar, Karin (2007): FAMinism and FEMilies? Comeback of the family as a feminist challenge; in: Gržinić, Marina/Reitsamer, Rosa (Hg.): New Feminism: Worlds of Feminism, Queer and Networking Conditions, Wien: Löcker, S.49-56 
  • Richter, Rudolf, Sardadvar, Karin (2006): Following in family’s footsteps or going one’s own ways? Families between patterns and individualization; in: Gomes, Christina (Hg.): Social Development and Family Changes. Newcastle: Cambridge Scholars Publishing, S.70-85 
  • Sardadvar, Karin, Therborn, Göran (2004): (2005): Between Sex and Power. Family in the World, 1900-2000; in: European Societies, 7(3), S. 489-493 

Bücher, Herausgeberschaften und publizierte Berichte

  • Mairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike, Sardadvar, Karin (2011): Erwerbsarbeit und Elternschaft; Statistik Journal Wien 2/2011; Magistrat der Stadt Wien, MA 5 – Finanzwesen, Referat Statistik und Analyse, Wien

Forschungsberichte

  • Pointecker, Marc, Fugger, Harald, Gumhold, Oliver, Stilling, Ines, Gerstmann, Katja, Bergmann, Nadja, Sorger, Claudia, Mairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin (2018): Väterbeteiligung. EU-Projekt: Männer und Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Wege zur gerechten Verteilung von Karenz-, Betreuungs- und Arbeitszeiten. Endbericht, Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Kosumentenschutz (BMASGK), Wien
  • Pointecker, Marc, Fugger, Harald, Gumhold, Oliver, Stilling, Ines, Gerstmann, Katja, Bergmann, Nadja, Sorger, Claudia, Mairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin (2018): Parental involvement. EU-Project: Men and Reconciliation of Work and Family: Supporting the Path to Gender Equal Distribution of Parental Leave and Working Time. Final Report, Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Kosumentenschutz (BMASGK), Vienna
  • Ingrid Mairhuber, Karin Sardadvar (2017): Erwerbstätige pflegende Angehörige in Österreich: Herausforderungen im Alltag und für die Politik. Projekt-Teilbericht: Policy-Analyse und politische Empfehlungen; FORBA-Forschungsbericht 1/2017, unterstützt durch Fördergelder des Jubiläumsfonds der Österreichischen Nationalbank (Projektnummer: 16049), Wien
  • Kügler, Agnes, Sardadvar, Karin (2015): FORBA-Forschungsbericht 4/2015: Pflege und Betreuung – Arbeit, Werte, Erfahrungen; FORBA-Forschungsbericht 4/2015, Wien
  • Mairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin, Papouschek, Ulrike (2015): Women are TOP! To the top by innovative corporate cultures, Wien
  • Sardadvar, Karin, Saunders, Eva, Holtgrewe, Ursula, Baresch, Roman (2014): "Arbeitnehmer bist du irgendwie trotzdem …" Grenzbereiche von Selbstständigkeit, Unselbstständigkeit und Scheinselbstständigkeit in der österreichischen Bauwirtschaft.; FORBA-Forschungsbericht 3/2014, Wien, 59 Seiten 
  • Kügler, Agnes, Miko, Katharina, Sardadvar, Karin (2014): Arbeiten in einer Grenzregion. Arbeits- und Lebenswelten Erwerbstätiger in der CENTROPE-Region; 261 Seiten, WU Wien, Wien
  • Papouschek, Ulrike, Mairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin (2014): Evaluierung des Arbeitsmarkterfolges von Frauen im Anschluss der AMS_Kurse FIA und FIT. Arbeiten die Frauen ausbildungsadäquat?; FORBA-Forschungsbericht 5/2014, AMS Österreich, Wien
  • Papouschek, Ulrike, Mairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin (2014): Elternteilzeit – Grosse Herausforderung für Kleine Betriebe? Zur Umsetzung von Elternteilzeit in österreichischen Kleinunternehmen; FORBA-Forschungsbericht 6/2014, unveröffentlichter Projektbericht, gefördert durch den Jubiläumsfonds der österreichischen Nationalbank, Wien
  • Mairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin (2012): Unterhaltsrecht und Unterhaltslogik im Steuer- und Sozialrecht sowie in weiteren relevanten Lebensbereichen. Auswirkungen auf die Integration von Frauen in den Erwerbsarbeitsmarkt; FORBA-Forschungsbericht Nr. 5/2012, Wien
  • Ursula Holtgrewe/Karin Sardadvar (2012): Hard work. Job quality and organisation in European low-wage sectors. Synthesis report on company case studies for work package 6 of the walqing project; www.walqing.eu/index.php?id=38
  • Mairhuber, Ingrid, Kasper, Ruth, Sardadvar, Karin, Vogt, Marion, Allinger, Laura (Praktikantin (2012): Evaluierung der Broschürenreihe „Jobs mit Zukunft“; FORBA Forschungsbericht 7/2012, Forschungsbericht im Auftrag des Arbeitsmarktservice Österreich, Wien (noch nicht freigegeben)
  • Mairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin (2012): Unterhaltsrecht und Unterhaltslogik im Steuer- und Sozialrecht sowie in weiteren relevanten Rechtsbereichen. Auswirkungen auf die Integration von Frauen in den Erwerbsarbeitsmarkt; FORBA-Forschungsbericht 5/2012, Forschungsprojekt im Auftrag der Kammer für Arbeiter und Angestellte Wien, Wien (noch nicht freigegeben)
  • Ravn, Johan E., Hasle, Peter, Holtgrewe, Ursula, Kirov, Vassil, Markova, Ekatarina, Van Peteghem, Jan, Peycheva, Darina, Ramioul, Monique, Sardadvar, Karin, Sørensen, Ole H., Torvatn, Hans, Øyum, Lisbeth (2012): Engaging stakeholders in developing working conditions. Summary report on action research and policy lessons; www.walqing.eu/index.php?id=38
  • Holtgrewe, Ursula/Sardadvar, Karin (Hg.) (2012): Bauwirtschaft: „Green Jobs“ am Bau; walqing-Branchenbroschüren, Nr. 2, FORBA, Wien
  • Holtgrewe, Ursula/Sardadvar, Karin (Hg.) (2012): Reinigungsbranche: Büroreinigung; walqing-Branchenbroschüren, Nr. 1, 2012, FORBA, Wien
  • Holtgrewe, Ursula/Sardadvar, Karin (Hg.) (2012): Abfallwirtschaft: Müllsammlung und -beseitigung; walqing-Branchenbroschüren, Nr. 3, FORBA, Wien
  • Holtgrewe, Ursula/Sardadvar, Karin (Hg.) (2012): Gesundheit und Soziales: Mobile Altenpflege und -betreuung; walqing-Branchenbroschüren, Nr. 4, FORBA, Wien
  • Holtgrewe, Ursula/Sardadvar, Karin (Hg.) (2012): Hotel- und Gastgewerbe: Kantinen und Caterer; walqing-Branchenbroschüren, Nr. 5, FORBA, Wien
  • Holtgrewe, Ursula/Sardadvar, Karin (eds.) (2012): The Cleaning Sector: Office Cleaning; walqing sector brochure no. 1, http://www.walqing.eu/?id=154, FORBA, Vienna
  • Holtgrewe, Ursula/Sardadvar, Karin (eds.) (2012): The Construction Sector: ‘Green’ Construction; walqing sector brochure no. 2, http://www.walqing.eu/?id=154, FORBA, Vienna
  • Holtgrewe, Ursula/Sardadvar, Karin (eds.) (2012): The Sewage & Refuse Disposal Sector: Waste Collection; walqing sector brochure no. 3, http://www.walqing.eu/?id=154, FORBA, Vienna
  • Holtgrewe, Ursula/Sardadvar, Karin (eds.) (2012): The Health & Social Work Sector: Elderly Care; walqing sector brochure no. 4, http://www.walqing.eu/?id=154, FORBA, Vienna
  • Holtgrewe, Ursula/Sardadvar, Karin (eds.) (2012): The Hotels & Restaurants Sector: Catering; walqing sector brochure no. 5, http://www.walqing.eu/?id=154, FORBA, Vienna
  • Mairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin (2011): The provision of out-of-school care in Austria; FORBA research report 2/2011, External report commissioned by and presented to the EU Directorate-General Justice, Unit D1 'Gender Equality', internal project report - not available for publication, Wien
  • Holtgrewe, Ursula, Sardadvar Karin (2011): Social partnership in unlikely places: The commercial cleaning sector in Austria. walqing social partnership series 2011.1; A report for WP5 of the WALQING project, SSH-CT-2009-244597, http://www.walqing.eu/index.php?id=64, Vienna
  • Holtgrewe, Ursula, Sardadvar, Karin (2011): Heterogeneity and conflict: The waste sector in Austria; walqing social partnership series 2011.2, A report for WP5 of the WALQING project, Vienna, July 2011, SSH-CT-2009-244597, http://www.walqing.eu/index.php?id=64
  • Mairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike, Sardadvar, Karin (2010): Arbeitsmarktstudie zum Thema: Erwerbsarbeit und Elternschaft in Wien. Geschlechtsspezifische Unterschiede, betriebliche Logiken und Gender-Budgeting-relevante Maßnahmenvorschläge für eine erfolgreiche Vereinbarkeit; FORBA-Forschungsbericht 12/2010, Langfassung, Wien, 151 Seiten 
  • Mairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike, Sardadvar, Karin (2010): Arbeitsmarktstudie zum Thema: Erwerbsarbeit und Elternschaft in Wien. Geschlechtsspezifische Unterschiede, betriebliche Logiken und Gender-Budgeting-relevante Maßnahmenvorschläge für eine erfolgreiche Vereinbarkeit; FORBA-Forschungsbericht 13/2010, Kurzfassung, Wien, 32 Seiten 
  • Hartel, Margit, Miko, Katharina, Sardadvar, Karin, Wendt, Tosca (2009): Betriebliche Frauenförderung in Wien: Erfolgreiche Beispiele aus der Praxis. Studie im Auftrag der MA 57; Wien: MA 57 – Frauenabteilung der Stadt Wien, 56 Seiten