Mag. Bernhard Saupe

Bernhard Saupe

geboren 1976 in Linz, Studium der Soziologie in Wien (sozial- und wirtschaftswissenschaftlicher Studienzweig) und Bielefeld. 2002 bis 2005 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Soziale Innovation, 2005 bis 2006 Mitarbeiter in der Direktion Bevölkerung der Bundesanstalt Statistik Austria. 2006 bis 2009 freiberufliche sozialwissenschaftliche Tätigkeit, sowie Beschäftigung in der Behindertenarbeit. Seit 2006 literarische Veröffentlichungen. Seit 2009 für FORBA tätig.

saupe[at]forba.at

Arbeitsschwerpunkte

Arbeitsbedingungen, Arbeitsorganisation, Arbeitsmarkt

Projekte

Laufende Projekte

Abgeschlossene Projekte

Publikationen

Artikel

  • Eichmann, Hubert, Saupe, Bernhard (2017): Betriebsrätebefragung zu den Auswirkungen von Umstrukturierungen in Österreich; In: AK Wirtschaftspolitik – Standpunkte, Nr. 25, März 2017, Wien, S. 16 - 19 

Bücher, Herausgeberschaften und publizierte Berichte

  • Eichmann, Hubert, Saupe, Bernhard (2014): Überblick über Arbeitsbedingungen in Österreich. Follow-up-Studie; Sozialpolitische Studienreihe Band 15, Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz, ÖGB Verlag, Wien
  • Eichmann, Hubert, Flecker, Jörg, Bauernfeind, Alfons, Saupe, Bernhard, Vogt, Marion (2010): Überblick über Arbeitsbedingungen in Österreich; Sozialpolitische Studienreihe Band 4, herausgegeben vom Bundesministerium für Arbeit und Konsumentenschutz - BMASK, Download: https://broschuerenservice.bmask.gv.at/Default.aspx, Wien

Forschungsberichte

  • Eichmann, Hubert, Saupe, Bernhard (2017): Umstrukturierungen in Österreich.Befragung von BetriebsrätInnen 2016; Studie im Auftrag der Kammer für Arbeiter und Angestellte Wien, Wien
  • Herman, Christoph, Saupe, Bernhard, Krenn, Manfred, Schönauer, Annika, Herr, Benjamin, Holtgrewe, Ursula (2016): Arbeitszeitflexibilisierung auf betrieblicher Ebene. Forschungsprojekt für das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz. Gesamtbericht; FORBA-Forschungsbericht 6/2016, Wien
  • Saupe, Bernhard, Stadler, Bettina (2016): Flexible Arbeitszeiten – die Perspektive der ArbeitnehmerInnen. Endbericht im Auftrag der Arbeiterkammern Wien, Niederösterreich und Oberösterreich; FORBA-Forschungsbericht 11/2016, Wien
  • Krajic, Karl, Hassemer, Simeon, Hesse, Stefanie, Saupe, Bernhard (2015): Lebensqualität von BewohnerInnen in Altenbetreuungseinrichtungen des KAV der Stadt Wien; Auswertung einer Interviewstudie in den Einrichtungen der Teilunternehmung „Geriatriezentren und Pflegewohnhäuser der Stadt Wien mit sozialmedizinischer Betreuung“ als Beitrag zur Qualitätsentwicklung, Gesamtbericht, FORBA-Forschungsbericht 7/2015, Bericht nicht öffentlich verfügbar, Wien
  • Krajic, Karl, Saupe, Bernhard, Dötig, Charlotte, Hassemer, Simeon, Hesse, Stefanie, Weisz, Teresa (2015): Gesundheit hat kein Alter: Transfer Steiermark. Bedarfserhebung: Befragung von BewohnerInnen und MitarbeiterInnen im Rahmen eines Projekts der Styria Vitalis; FORBA-Forschungsbericht 8/2015, Wien
  • Eichmann, Hubert, Saupe, Bernhard (2014): "Momentan ist es noch ganz okay…“ Arbeitswelten und Berufsverläufe von jungen Erwerbstätigen mit mittleren Berufsabschlüssen; FORBA-Forschungsbericht 4/2014, Wien
  • Eichmann, Hubert, Saupe, Bernhard, Schörpf, Philip (2012): Andere aktivieren? Fallstudien zu kunst-externen Wirkungen von sozial und/oder politisch engagierter Kunst; FORBA-Forschungsbericht 1/2012 aus dem Projekt "Praktiken des Empowerment in Kunst und Sozialwissenschaft" gefördert vom WWTF (Wiener Wissenschafts-, Forschungs- und Technologiefonds) im Rahmen des Art(s)&Sciences Call 2009, Wien
  • Krenn, Manfred, Saunders, Eva, Saupe, Bernhard (2012): Prekäre Integration – Die soziale Verwundbarkeit von MigrantInnen und ihre Integration durch Erwerbsarbeit; FORBA-Forschungsbericht 4/2012, Wien
  • Eichmann, Hubert/Saupe, Bernhard/Vogt, Marion (Mitarbeit)/Scheiflinger, Sara (Mitarbeit) (2011): Praktika und Praktikanten/Praktikantinnen in Österreich. Empirische Analyse von Praktika sowie der Situation von Praktikanten/Praktikantinnen; FORBA-Forschungsbericht 4/2011 im Auftrag des Österreichischen Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK), Wien