MitarbeiterInnen von FORBA bringen nebenberuflich als Lehrbeauftragte österreichischer Universitäten aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung in die universitäre Lehre ein.

SOQUA

SOQUA ist ein Lehrgang zur Berufsqualifizierung in den Sozialwissenschaften von SORA, FORBA und ZSI. Er richtet sich an akademische BerufseinsteigerInnen und junge WissenschafterInnen, die in der angewandten Sozialwissenschaft tätig sind und bietet eine berufsbegleitende Weiterbildung für die Arbeitspraxis in der international ausgerichteten sozialwissenschaftlichen Forschung. SOQUA vermittelt umfassende Kenntnisse über die sozialwissenschaftliche Forschungspraxis, über Projektmanagement, qualitative und quantitative Methoden der angewandten Sozialwissenschaft, transdisziplinäre Arbeitsforschung sowie über zentrale Themen europäischer Forschung wie Migration, politische Partizipation, Wissen, Innovation und Ökonomie.

Link: http://www.soqua.net
Ansprechperson: Thomas Riesenecker-Caba (Tel: 01 / 21 24 700-74)

Seminare für die betriebliche Interessenvertretung

FORBA bietet regelmäßig Kurse, Rufseminare bzw. auf den Betrieb abgestimmte Weiterbildungsmaßnahmen zu Themen der Informationstechnik und Arbeitsorganisation an. Orientiert an aktuellen technischen Entwicklungen werden betriebliche Praktiker/innen und Interessenvertreter/innen regelmäßig über gesamtbetriebliche Informationssysteme, Datenschutz und Ergonomie informiert.

Ansprechperson: Thomas Riesenecker-Caba (Tel: 01 / 21 24 700-74)