Arbeitszeit in Diskussion: Fakten, Wünsche, Visionen in Europa

Die Ausgabe 2/2016 des Trendreport Arbeit, Bildung, Soziales - Österreich im Europavergleich behandelt schwerpunktmäßig das Thema der Arbeitszeit in Europa. » mehr Information

Wie viel Zeit haben Beschäftigte eigentlich, um sich weiterzubilden? Dieser Frage widmet sich unter anderem die aktuelle Ausgabe des Trendreport mit dem Schwerpunkt Arbeitszeit. Wir präsentieren Ergebnisse zur Benachteiligung von Teilzeitbeschäftigten bei Fortbildungen, zu Arbeitszeitwünschen und der Ausprägung einer Vollzeitnorm sowie zu Gründen für Teilzeit im europäischen Vergleich und zu Arbeitszeitentwicklungen und flexiblen Arbeitszeiten in Europa. Spannende Hintergrundinformationen bietet ein Text zur Vergleichbarkeit von Arbeitszeitdaten anhand des Beispiels zweier großer und häufig verwendeter internationaler Datensätze. Darüber hinaus präsentieren wir Ergebnisse zur Beschränkung von Arbeitszeit und Überstunden vier europäischer Länder und nähern uns der Diskussion um Arbeitszeitverkürzung im Kontext der De-Growth-Bewegung an. Der Ökonom Philippe Askenazy gibt in einem Interview Einblick in die französische Perspektive auf die 35-Stunden-Woche.

Leseversion