Arbeitsmarkt, Arbeitszeit und Qualifikation

Heutige Beschäftigungsverhältnisse, Arbeitszeitmodelle und Qualifikationsmuster sind hochgradig ausdifferenziert und in vielen Bereichen nach wie vor nach Bildungsabschlüssen oder Geschlechtern etc. segregiert. Für den längerfristigen Erhalt der Erwerbsfähigkeit ist berufliche (Weiter)Bildung eine unerlässliche Voraussetzung. Themen dieses Forschungsbereichs sind unter anderem:

  • Beschäftigungsverhältnisse und Arbeitszeitmodelle
  • Prekäre Beschäftigungsformen und Arbeitslosigkeit
  • Ungleichheit von Erwerbs- und Lebenschancen
  • Formelle und informelle Aus- und Weiterbildung
  • Übergang Ausbildung und Beruf, z.B. PraktikantInnen, „early school leavers“

Forschungsprojekte

TitelProjektmitarbeiterInnenStandLaufzeit
Development of a Training Programme for Enhancing Co-creation in the Creative Industries through the use of Sharing EconomyBernhard Saupe, Philip Schörpflaufend10/2018 - 09/2020
Modelle der Arbeitszeitverkürzung in österreichischen KollektivverträgenBettina Stadler, Georg Adamlaufend05/2019 - 12/2019
Solidarität in Zeiten der Krise. Sozio-ökonomischer Wandel und politische Orientierungen in Österreich und UngarnAnnika Schönauer, Ulrike Papouschek, Jörg Flecker, Saskja Schindler, Carina Altreiterlaufend10/2017 - 12/2019
Grundlage für faire Bewertungssysteme bei der betrieblichen Gestaltung von langen ArbeitszeitenAnnika Schönauer, Bettina Stadler, Hubert Eichmann, Bernhard Saupelaufend01/2018 - 10/2019
Enhancing Employability of Unemployed Persons through New Forms of Employment and Sharing EconomyBernhard Saupe, Philip Schörpfabgeschlossen11/2016 - 12/2018
Veränderungen in der Arbeitswelt und die Rezeption von ArbeitsmarktpolitikHubert Eichmann, Julia Eibl, Annika Schönauerabgeschlossen01/2018 - 10/2018
Betriebliche Personalrekrutierung in Niederösterreich aus Sicht von Personalverantwortlichen, (ehemaligen) Arbeitslosen und ArbeitsmarktexpertInnen. Studie im Kontext lang andauernder ArbeitslosigkeitHubert Eichmann, Julia Eiblabgeschlossen01/2018 - 10/2018
Flexible Arbeitszeitarrangements aus der Perspektive österreichischer ArbeitnehmerInnenBettina Stadler, Franz Astleithnerabgeschlossen01/2018 - 06/2018
Arbeitszeitlandschaften in Österreich. Diskurse und Praktiken rund um die Gestaltung von ArbeitszeitAnnika Schönauer, Hubert Eichmann, Bernhard Saupeabgeschlossen09/2015 - 12/2017
Einflussfaktoren für den Anstieg der Arbeitslosigkeit im Sektor Gesundheits- und Sozialwesen in ÖsterreichHubert Eichmann, Franz Astleithner, Ingrid Mairhuberabgeschlossen04/2017 - 12/2017