Nachhaltige Arbeits- und Lebenswelten

Nachhaltigkeit im hier verstandenen Sinn ist auf die Zukunftsfähigkeit von Arbeits- und Lebensmodellen gerichtet. Wie muss sich Erwerbsarbeit verändern, um Ansprüchen auf Nachhaltigkeit gerecht zu werden? Welche Arbeits- und Lebensformen sind klimaverträglich? Wann sind Organisationen resilient? Was kommt nach der Erwerbsarbeitsgesellschaft?  Themen sind u.a.:

  • Trend- und Zukunftsforschung, z.B. Folgen von Digitalisierung der Arbeit
  • Kooperation, Sozialkapital und Resilienz in Organisationen
  • Arbeitsmodelle zwischen Erwerbs- und Tätigkeitsgesellschaft
  • Soziale Integration über Freiwilligenarbeit, Nachbarschaftsnetzwerke u.a.m.
  • „Next Society“ – Postwachstum, Post-Work, Degrowth, Transition

Forschungsprojekte

TitelProjektmitarbeiterInnenStandLaufzeit
Solidarität in Zeiten der Krise. Sozio-ökonomischer Wandel und politische Orientierungen in Österreich und UngarnAnnika Schönauer, Ulrike Papouschek, Jörg Flecker, Saskja Schindler, Carina Altreiterlaufend10/2017 - 09/2020
Postwachstums-Organisationen – zukunftsfähige kollaborative Arbeitsmodelle in WienHubert Eichmann, Georg Adam, Bettina Stadlerlaufend06/2019 - 05/2020
Getrennte Welten? Solidaritätskonzepte und politische Orientierungen in sozialen Medien (SOPO)Ulrike Papouschek, Annika Schönauerlaufend11/2018 - 10/2019
Soziale Auswirkungen der Digitalisierung in Wien. Trendanalysen zu sozialen Auswirkungen von Digitalisierungsprozessen auf die Erwerbs- und WohnbevölkerungHubert Eichmann, Annika Schönauer, Philip Schörpf, Ademir Jaticabgeschlossen01/2018 - 10/2018
Trendanalysen zur Entwicklung des Online-Handels und dessen Folgewirkungen auf Beschäftigtenstrukturen in ÖsterreichHubert Eichmann, Georg Adam, Matthias Nockerabgeschlossen02/2016 - 02/2017
Betriebliche Wiedereingliederung in der ÖBB – Externe Beratung zur Weiterentwicklung der konzern-weiten EvaluierungKarl Krajic, Bettina Stadlerabgeschlossen03/2016 - 12/2016
Sozialberichtsartikel Arbeit 4.0Annika Schönauer, Thomas Riesenecker-Caba, Jörg Fleckerabgeschlossen06/2016 - 11/2016
The Role of Trade Unions and Workers´ Interests in the Social-Ecological Transformation towards a Climate-Friendly Society. The Case of AustriaHubert Eichmann abgeschlossen03/2014 - 08/2016
Arbeit und technischer Wandel in der Kreativwirtschaft. Erwerbsbiografien zwischen lokalen kreativen Milieus und Perspektiven virtueller ArbeitPhilip Schörpf, Annika Schönauer, Hubert Eichmann, Jörg Flecker abgeschlossen09/2014 - 02/2016
SocIEtY- Social Innovation – Empowering the Young for the Common GoodBettina Haidinger, Ruth Kasper, Alban Knecht, Karin Kuchler, Roland Atzmüllerabgeschlossen01/2013 - 01/2016