Mag.ᵃ Dr.ⁱⁿ Ingrid Mairhuber

MitarbeiterInnen, mairhuber@forba.at, +43 (0)1 2124700 - 66

Mag.ᵃ Dr.ⁱⁿ Ingrid Mairhuber

Ingrid Mairhuber, Studium der Politikwissenschaft, Geschichte und Italienisch in Wien. Diplomarbeit zum Thema: Frauenpolitik im italienischen Faschismus, Dissertation zum Thema Regulierung des Geschlechterverhältnisses im Sozialstaat Österreich. 1992 bis 1994 Referentin für Sozial- und Arbeitsmarktpolitik der Bundesministerin für Frauenangelegenheiten, 1994 bis 1995 Vertragsassistentin am Institut für Staats- und Politikwissenschaft der Universität Wien, 1994 bis 2003 Lektorin an der Universität Wien, 1998 bis 1999 Stipendiatin an der Universität Turin. Seit 1999 für FORBA tätig.

Forschungsschwerpunkte: Analysen von Arbeitsmarkt-, Sozial- und Gleichbehandlungspolitik, Frauen in Führungspositionen, Veränderungen am Erwerbsarbeitsmarkt und Alterssicherung, Fragen der Arbeitszeit (insbesondere Teilzeitbeschäftigung und Überstunden), Vereinbarkeit von Erwerbsarbeit und Kinderbetreuung, Betreuung und Pflege (insbesondere Situation von Pflegekräften und Angehörigenpflege)

Laufende Projekte

TitelProjektmitarbeiterInnenStandLaufzeit
Anhebung des gesetzlichen Frauenpensionsantrittsalters ab 2024: Auswirkungen auf Branchen, Betriebe und FrauenIngrid Mairhuberlaufend12/2019 - 09/2020
EU-REC-Projekt TRAPEZ: Transparente Pensionszukunft – Sicherung der ökonomischen Unabhängigkeit von Frauen im AlterIngrid Mairhuber, Bettina Stadlerlaufend02/2019 - 08/2020
Arbeitssituation und -umfeld von NachwuchswissenschafterInnen an der Fakultät für Technische Chemie der TU WienBettina Stadler, Ingrid Mairhuberlaufend09/2019 - 05/2020

Abgeschlossene Projekte

TitelProjektmitarbeiterInnenStandLaufzeit
Arbeitsmarktpolitik zur Gleichstellung und Frauenförderung des AMSIngrid Mairhuberabgeschlossen01/2019 - 10/2019
Elternteilzeit in ÖsterreichBettina Stadler, Ingrid Mairhuberabgeschlossen06/2018 - 11/2018
Mögliche Auswirkungen des Trades in Service Agreement auf den öffentlichen Dienstleistungssektor in Österreich (TISA)Ingrid Mairhuberabgeschlossen10/2017 - 12/2017
Einflussfaktoren für den Anstieg der Arbeitslosigkeit im Sektor Gesundheits- und Sozialwesen in ÖsterreichHubert Eichmann, Franz Astleithner, Ingrid Mairhuberabgeschlossen04/2017 - 12/2017
Männer in Väterkarenz und ElternteilzeitIngrid Mairhuber, Karin Sardadvarabgeschlossen01/2016 - 12/2017
Arbeitszeiten von Paaren. Aktuelle Verteilungen und ArbeitszeitwünscheBettina Stadler, Ingrid Mairhuberabgeschlossen01/2017 - 08/2017
Förderung von Vereinbarkeit für berufstätige Familien und Betreuungspersonen, EurWORK Annual Review 2016Bernadette Allinger, Ingrid Mairhuber, Bettina Stadlerabgeschlossen01/2017 - 07/2017
Erwerbstätige pflegende Angehörige in ÖsterreichIngrid Mairhuber, Karin Sardadvarabgeschlossen07/2014 - 04/2017
Überstunden und Mehrarbeitsstunden in Österreich: Entstehung und Verbreitung; Umgang im internationalen VergleichAnnika Schönauer, Ingrid Mairhuber, Jörg Flecker, Franz Astleithner, Matthias Nocker, Thomas Mittelbergerabgeschlossen07/2015 - 09/2016
Erstellung des Berichtsteils zur „sozio-ökonomischen Situation der Frauen“ im Rahmen des Berichts der Bundesregierung betreffend den Abbau von Benachteiligungen von Frauen 2013/2014Ingrid Mairhuber, Ulrike Papouschek, Bernhard Saupeabgeschlossen03/2015 - 05/2015
Erhöhung des Frauenanteils in wirtschaftlichen Führungs- und ManagementpositionenIngrid Mairhuber, Karin Sardadvar, Ulrike Papouschekabgeschlossen09/2013 - 03/2015
Erwerbstätigkeit älterer Arbeitskräfte verstehen: Vergangenheit, Gegenwart und zukünftige HerausforderungenIngrid Mairhuber, Elisabeth Prammerabgeschlossen05/2014 - 02/2015
Zur Umsetzung von Elternteilzeit in österreichischen KleinunternehmenUlrike Papouschek, Karin Sardadvar, Ingrid Mairhuberabgeschlossen09/2012 - 08/2014
Evaluation of the EU Occupational Safety and Health DirectivesIngrid Mairhuber, Elisabeth Prammerabgeschlossen09/2013 - 05/2014
Evaluierung des Arbeitsmarkterfolges von Frauen nach dem Abschluss der AMS-Kurse FIA und FIT mit der zentralen Fragestellung: Arbeiten Frauen im Anschluss ausbildungsadäquat?Ulrike Papouschek, Ingrid Mairhuber, Ruth Kasperabgeschlossen10/2012 - 08/2013
Gender Pension GapIngrid Mairhuberabgeschlossen05/2012 - 12/2012
Unterhaltsrecht und Unterhaltslogik im Steuer- und Sozialrecht sowie in weiteren relevanten RechtsbereichenIngrid Mairhuber, Karin Sardadvarabgeschlossen01/2012 - 11/2012
WORKABLE – Making Capabilities WorkBettina Haidinger, Ruth Kasper, Roland Atzmüller, Ingrid Mairhuberabgeschlossen11/2009 - 10/2012
Moderation und Begleitung der Arbeitsgruppe „Betriebsbezogene Qualifizierungsstrategie“ im Rahmen der Erarbeitung des Qualifikationsplans WienJörg Flecker, Ingrid Mairhuberabgeschlossen05/2012 - 10/2012
Sozialwissenschaftliche Berufsqualifizierung. 3. Postgradualer Lehrgang 2010-2012 für die internationale sozialwissenschaftliche Forschung (SOQUA)Ursula Holtgrewe, Jörg Flecker, Thomas Riesenecker-Caba, Ingrid Mairhuber, Ulrike Papouschekabgeschlossen10/2010 - 06/2012
Evaluierung der Broschürenreihe „Jobs mit Zukunft“Ingrid Mairhuber, Karin Sardadvar, Ruth Kasper, Marion Vogtabgeschlossen12/2011 - 06/2012
Expertinnen-Netzwerk der Europäischen Kommission für Beschäftigung und Gleichstellung der Geschlechter (EGGE)Ingrid Mairhuber, Ulrike Papouschek, Karin Sardadvar, Bettina Haidingerabgeschlossen01/2011 - 12/2011
Regulierung und Absicherung im weiblichen und männlichen Erwerbsverlauf – Herausforderungen und geschlechterdemokratische Perspektiven für ÖsterreichIngrid Mairhuber, Ulrike Papouschekabgeschlossen01/2008 - 03/2011
Ressourcen, Rechte und Capabilities: Auf der Suche nach den sozialen Grundlagen Europas. Resources, Rights and Capabilities: In Search of Social Foundations for EuropeRoland Atzmüller, Ingrid Mairhuberabgeschlossen01/2007 - 12/2010
Erwerbsarbeit und Elternschaft in WienIngrid Mairhuber, Ulrike Papouschek, Karin Sardadvarabgeschlossen05/2010 - 12/2010
Sozialwissenschaftliche Berufsqualifizierung. 2. Postgradualer Lehrgang 2008-2010 für die internationale sozialwissenschaftliche Forschung (SOQUA)Ursula Holtgrewe, Jörg Flecker, Thomas Riesenecker-Caba, Roland Atzmüller, Ingrid Mairhuber, Ulrike Papouschekabgeschlossen10/2008 - 06/2010
Frauenbericht Themenbereich ErwerbstätigkeitUlrike Papouschek, Ingrid Mairhuberabgeschlossen12/2008 - 07/2009
Machbarkeitsstudie: Chancen und Möglichkeiten kommunaler Zeitpolitik – „Zeitbüro“ und Projektideen für WienIngrid Mairhuber, Roland Atzmüllerabgeschlossen06/2008 - 12/2008
Berufswechsel im Erwerbsverlauf als PräventionJörg Flecker, Marion Vogt, Ingrid Mairhuberabgeschlossen02/2008 - 05/2008
Employees‘ resources and social rights in EuropeIngrid Mairhuber, Roland Atzmüller, Christoph Hermannabgeschlossen01/2003 - 12/2005
Socio-economic Change, Individual Reactions and the Appeal of the Extreme RightJörg Flecker, Sabine Kirschenhofer, Ingrid Mairhuber, Ulrike Papouschek, Christine Wagnerabgeschlossen09/2001 - 08/2004
Minimum income as the social protection of last resort: safty net, trap and/or springboard?Ingrid Mairhuber, unter Mitarbeit von Marion Vogtabgeschlossen04/2002 - 11/2003
Gender Assessment of the NAP Inclusion 2003-2005Ingrid Mairhuberabgeschlossen07/2003 - 09/2003
The cost of non gender equality. Report on AustriaIngrid Mairhuberabgeschlossen01/2003 - 06/2003
Evaluierung des NAP Projekts „Teilzeitarbeit und Beschäftigung. Potential qualifizierter Teilzeitbeschäftigung“Ingrid Mairhuber, Christoph Hermannabgeschlossen03/2002 - 12/2002
(Un)Adjusted Gender Pay Gap: Report on AustriaIngrid Mairhuberabgeschlossen01/2002 - 09/2002
Perspektiven transdisziplinärer Geschlechterforschung (Bezahlte und unbezahlte Arbeit)Ingrid Mairhuber, Ulrike Papouschek, Mitarbeit: Marion Vogtabgeschlossen09/2001 - 05/2002
Supplementary information regarding policies to promote gender equality and employment: AustriaIngrid Mairhuberabgeschlossen01/2002 - 04/2002
The Austrian NAP 2001 from a Gender PerspectiveIngrid Mairhuberabgeschlossen01/2001 - 09/2001
Gleichstellungsstrategien für Frauen in der außeruniversitären ForschungUlrike Papouschek, Ingrid Mairhuberabgeschlossen01/2000 - 07/2001
Modernising and Improving Social Protection – Report on AustriaIngrid Mairhuberabgeschlossen11/2000 - 02/2001
Analyse internationaler Beispiele für Arbeitszeitverkürzung, -umverteilung und -flexibilisierungJörg Flecker, Christoph Hermann, Ingrid Mairhuberabgeschlossen11/1999 - 12/2000
Analyse internationaler, gewerkschaftlicher Erfahrungen zum Thema Arbeitszeitverkürzung und -flexibilisierung im Bereich der Post und Telekommunikation Christoph Hermann, Ingrid Mairhuberabgeschlossen04/2000 - 10/2000
The Austrian NAP 2000 from a Gender PerspectiveIngrid Mairhuberabgeschlossen01/2000 - 09/2000
Frauenbericht 2000Ulrike Papouschek, Ingrid Mairhuberabgeschlossen12/1999 - 05/2000
Social Protection in Austria – Changes in Systems of Social Protection since 1997Ingrid Mairhuberabgeschlossen08/1999 - 10/1999
The Austrian NAP 2002 from a Gender PerspectiveIngrid Mairhuberabgeschlossen05/2002 -

Artikel

TitelVerfasserInJahr
Arbeitsbedingungen in der Pflege und Betreuung: hohe Belastungen, geringe Entlohnung, große HerausforderungenMairhuber, Ingrid2019
„Familienfreundliche“ Arbeitszeiten: Mit welchem Ziel – um welchen Preis? Eine empirische BestandsaufnahmeSardadvar, Karin, Mairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike2018
How couples divide paid employment and childcare between themMairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin2018
Aufteilung von Erwerbsarbeit und Kinderbetreuung auf PaarebeneMairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin2018
Employed family carers in Austria: Interplays of paid and unpaid work – beyond “reconciliation”Sardadvar, Karin, Mairhuber, Ingrid2018
Geschlechtergerechte Arbeitszeiten für Menschen mit BetreuungspflichtenMairhuber, Ingrid2018
Familienzeitbonus und Papamonat: Zwischen Rechtslage und RealitätSardadvar, Karin, Mairhuber, Ingrid2018
Die Gleichzeitigkeit von Erwerbsarbeit und Angehörigenpflege als Herausforderung für die österreichische PflegevorsorgeMairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin2018
Sozialleistungen für geflüchtete Menschen in EU-StaatenMairhuber, Ingrid2018
Promoting work–life balance of working parents and caregiversAllinger, Bernadette, Mairhuber, Ingrid, Stadler, Bettina2017
Pflegekarenz und Pflegeteilzeit in Österreich: Eine Neuausrichtung im Langzeitpflegeregime? Folgen, Potenziale und Grenzen einer Maßnahme zur ‚Vereinbarkeit‘ von Erwerbsarbeit und CareMairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin2017
Zwischen Absicherung, Abhängigkeit und Autonomie. Das Unterhaltsrecht in Österreich, Schweden und Dänemark und seine gesellschaftlichen ImplikationenSardadvar, Karin, Mairhuber, Ingrid, Neuwirth, Karin2017
Developments in working life in Europe: EurWORK annual review 2016Aumayr-Pintar, Christine, Cerf, Catherine, Foden, David, Torres-Revenga, Jolanda, Allinger, Bernadette, Mairhuber, Ingrid, Stadler, Bettina , Broughton, Andrea2017
Zwischen Absicherung, Abhängigkeit und Autonomie. Das Unterhaltsrecht in Österreich, Schweden und Dänemark und seine gesellschaftlichen ImplikationenMairhuber, Ingrid2017
Beschränkung von Arbeitszeit und Überstunden: Wie geht das?Mairhuber, Ingrid2016
Elternkarenz im europäischen VergleichMairhuber, Ingrid2016
„Die sozioökonomische Situation der Frauen“Mairhuber, Ingrid2015
Beispielhafte Unternehmensmaßnahmen zur Erhöhung der FrauenanteileMairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin2015
Berufliche Weiterbildung: Doch eine Frage des Geschlechts?Mairhuber, Ingrid2015
Evaluierung des Arbeitsmarkterfolges von Frauen im Anschluss des AMS-Programmes FiT – Arbeiten die Absolventinnen ausbildungsadäquat? Zentrale Ergebnisse einer Studie im Auftrag des AMS ÖsterreichMairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike2015
Vereinbarkeitsprobleme mit Zukunft? Erwerbsarbeit, Kinderbetreuung und Angehörigenpflege in ÖsterreichMairhuber, Ingrid2014
Kinderbetreuung und Pflege: Folgen für junge ErwerbstätigeMairhuber, Ingrid2014
Wie können sich Väter mehr an der Kinderbetreuung beteiligen?Mairhuber, Ingrid2014
Sozialpolitik als Frauenpolitik – das „schwere“ Erbe von Johanna DohnalMairhuber, Ingrid2013
Vereinbarkeit von Erwerbsarbeit und Care-Arbeit – Status Quo und Herausforderungen für die ZukunftMairhuber, Ingrid2013
Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf Frauen und MännerMairhuber, Ingrid2013
Österreichisches Pensionssystem – Frauen sind benachteiligtMairhuber, Ingrid2013
Beruf und familiäre Pflege nur schwer vereinbarMairhuber, Ingrid2013
Geschlechtergerechtigkeit in der österreichischen Pensionsversicherung. Aktuelle Situation und notwendige VeränderungenMairhuber, Ingrid2012
Pflege von Familienangehörigen mit Erwerbsarbeit schwer vereinbarMairhuber, Ingrid2012
Long-term Care for the elderly. Provisions and providers in 33 European countriesMairhuber, Ingrid et al.2012
Erwerbsarbeit und ElternschaftMairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike, Sardadvar, Karin2011
Frauenerwerbsarbeit in Österreich. Brüche und Kontinuitäten einer begrenzten Integration seit Mitte der 90er-JahreMairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike2010
Transitions in female and male life courses: changes and continuities in AustriaMairhuber, Ingrid2010
Übergänge im Lebenserwerbsverlauf von Frauen und Männern in Österreich. Entwicklung, Regulierung und AbsicherungMairhuber, Ingrid 2009
Entwicklung der österreichischen Alterssicherung seit den 1980er JahrenMairhuber, Ingrid2009
„Making work pay“ debates from a gender perspective: A comparative review of some recent policy reforms in thirty European countriesMairhuber, Ingrid2006
Reconciliation of work and private life: A comparative review of thirty European countriesMairhuber, Ingrid2005
Qualifizierte Teilzeitbeschäftigung in Österreich. Bestandaufnahme und PotentialeBergmann, Nadja, Fink, Marcel, Graf, Nikolaus, Hermann, Christoph, Mairhuber, Ingrid, Sorger, Claudia, Willsberger, Barbara2004
Was tut Not? Anmerkungen zu einer geschlechtersensiblen ArbeitsforschungPapouschek, Ulrike, Mairhuber, Ingrid2003
Sozialpolitik und Rollenbilder unter Berücksichtigung des neuen RegierungsprogrammsMairhuber, Ingrid2001
Teilzeitarbeit als emanzipatorisches Arbeitszeitmodell? Das Beispiel der NiederlandeMairhuber, Ingrid2001
Frauenarmut – ein sozialpolitisches Problem?Mairhuber, Ingrid2001
Die Erwerbssituation von Frauen und das System der sozialen Sicherheit in ÖsterreichMairhuber, Ingrid2001
Geschlechterpolitik im Sozialstaat Österreich seit Anfang der 80er JahreMairhuber, Ingrid1999
Atypische Beschäftigung in ItalienMairhuber, Ingrid1999
Soziale Sicherung in ItalienMairhuber, Ingrid1998
Pensionsversicherung: Probleme – eingeschlagene Pfade – OptionenMairhuber, Ingrid/Emmerich Tálos1998
Modelle der Alterssicherung und ihre Bedeutung für Frauen: Ein internationaler VergleichMairhuber, Ingrid1997
Gleichbehandlungs- und Frauenförderpolitik: Zu große Erwartungen oder frauenpolitischer BacklashMairhuber, Ingrid1996
Die Reform des Alterssicherungssystems in ItalienMairhuber, Ingrid1996
Der unsichtbare „Wohlfahrtsstaat“Mairhuber, Ingrid1995
Sozialpolitik für Frauen?Mairhuber, Ingrid1994
Hinterbliebenenversorgung im System der staatlichen Alterssicherung international: Bestandsaufnahme und PerspektivenMairhuber, Ingrid1993

Bücher

TitelVerfasserInJahr
The gender gap in pension in the EUMairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike (=Co-AutorInnen)2013
The impact of the economic crisis on the situation of women and men on gender equality policiesMairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike (=Co-AutorInnen)2013
Long-term Care for the elderly. Provisions and providers in 33 European countriesMairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike (=Co-AutorInnen)2012
The impact of the economic crises on the situation of women and men and on gender equality policiesMairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike (=Co-AutorInnen)2012
Erwerbsarbeit und ElternschaftMairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike, Sardadvar, Karin2011
Flexible working time arrangements and gender equality. A comparative review of 30 European countriesMairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike (=Co-AutorInnen)2010
Gender segregation in the labour market – Root causes, implications and policy responses in the EUMairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike (=Co-AutorInnen)2009
Modern Sirens and their Populist Songs. A European Literature Review on Changes in Working Life and the Rise of Right-Wing PopulismPoglia-Mileti, Francesca, Tondolo, Roccardo, Plomb, Fabrice, Schultheis, Franz, Meyer, Malte-Henning, Hentges, Gudrun, Flecker, Jörg, Mairhuber, Ingrid2002
Die Regulierung des Geschlechterverhältnisses im Sozialstaat Österreich – Traditionen, Wandel und feministische UmbauoptionenMairhuber, Ingrid2000

Forschungsberichte

TitelVerfasserInJahr
Jeder Tag ist ein Frauentag. 30 Jahre Arbeitsmarktpolitik für Frauen in ÖsterreichIngrid Mairhuber2019
Väterbeteiligung. EU-Projekt: Männer und Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Wege zur gerechten Verteilung von Karenz-, Betreuungs- und Arbeitszeiten. EndberichtPointecker, Marc, Fugger, Harald, Gumhold, Oliver, Stilling, Ines, Gerstmann, Katja, Bergmann, Nadja, Sorger, Claudia, Mairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin2018
Parental involvement. EU-Project: Men and Reconciliation of Work and Family: Supporting the Path to Gender Equal Distribution of Parental Leave and Working Time. Final ReportPointecker, Marc, Fugger, Harald, Gumhold, Oliver, Stilling, Ines, Gerstmann, Katja, Bergmann, Nadja, Sorger, Claudia, Mairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin2018
Arbeitszeiten von Paaren. Aktuelle Verteilungen und ArbeitszeitwünscheStadler, Bettina, Mairhuber, Ingrid2017
Arbeitslosigkeit im Gesundheits- und Sozialwesen in Österreich und Gründe für den Anstieg 2008 – 2016. Studie im Auftrag des SozialministeriumsFranz Astleithner, Hubert Eichmann, Ingrid Mairhuber2017
Developments in Working Life in Europe. EURwork annual review 2016Aumayr-Pintar, Christine, Cerf, Catherine, Foden, David, Torres-Revenga, Yolanda, Allinger, Bernadette, Mairhuber, Ingrid, Stadler, Bettina and Bettina Stadler, Broughton, Andrea2017
Mögliche Auswirkungen des Trades in Service Agreement auf den öffentlichen Dienstleistungssektor in ÖsterreichMairhuber, Ingrid2017
Erwerbstätige pflegende Angehörige in Österreich: Herausforderungen im Alltag und für die Politik. Projekt-Teilbericht: Policy-Analyse und politische EmpfehlungenIngrid Mairhuber, Karin Sardadvar2017
Überstunden und Mehrarbeitsstunden in Österreich: Entstehung und Verbreitung in Österreich. Umgang im internationalen Vergleich. Langfassung des EndberichtsAnnika Schönauer, Franz Astleithner, Matthias Nocker, Ingrid Mairhuber, Thomas Mittelberger. Mitarbeit: Jörg Flecker, Katarina Hollan2016
Überstunden und Mehrarbeitsstunden in Österreich: Entstehung und Verbreitung in Österreich. Umgang im internationalen Vergleich. Kurzfassung des EndberichtsAnnika Schönauer, Franz Astleithner, Matthias Nocker, Ingrid Mairhuber, Thomas Mittelberger. Mitarbeit: Jörg Flecker, Katarina Hollan2016
FORBA-Forschungsbericht 1/2015: Erwerbstätigkeit älterer Arbeitnehmer/innen verstehen: Vergangenheit, Gegenwart und zukünftige HerausforderungenMairhuber, Ingrid, Prammer, Elisabeth2015
FORBA-Forschungsbericht 3/2015: Erstellung des Berichtsteils zur „sozio-ökonomischen Situation der Frauen“ im Rahmen des Berichts der Bundesregierung betreffend den Abbau von Benachteiligungen von Frauen 2013/14Mairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike 2015
Women are TOP! To the top by innovative corporate culturesMairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin, Papouschek, Ulrike2015
Evaluierung des Arbeitsmarkterfolges von Frauen im Anschluss der AMS_Kurse FIA und FIT. Arbeiten die Frauen ausbildungsadäquat?Papouschek, Ulrike, Mairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin2014
Elternteilzeit – Grosse Herausforderung für Kleine Betriebe? Zur Umsetzung von Elternteilzeit in österreichischen KleinunternehmenPapouschek, Ulrike, Mairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin2014
Unterhaltsrecht und Unterhaltslogik im Steuer- und Sozialrecht sowie in weiteren relevanten Lebensbereichen. Auswirkungen auf die Integration von Frauen in den ErwerbsarbeitsmarktMairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin2012
Evaluierung der Broschürenreihe „Jobs mit Zukunft“Mairhuber, Ingrid, Kasper, Ruth, Sardadvar, Karin, Vogt, Marion, Allinger, Laura (Praktikantin2012
Unterhaltsrecht und Unterhaltslogik im Steuer- und Sozialrecht sowie in weiteren relevanten Rechtsbereichen. Auswirkungen auf die Integration von Frauen in den ErwerbsarbeitsmarktMairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin2012
The provision of out-of-school care in AustriaMairhuber, Ingrid, Sardadvar, Karin2011
National Expert Assessment of the Gender Perspective in the National Reform Programme for Employment. Country: AustriaMairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike2011
Übergänge im Lebenserwerbsverlauf von Frauen und Männern Herausforderungen und geschlechterdemokratische Perspektiven für ÖsterreichMairhuber, Ingrid2011
Crisis and Recovery in Europe. Labour market impact on men and women. EGGE Second Thematic Report 2011, Network of Experts on Employment and Gender Equality IssuesMairhuber, Ingrid, Haidinger, Bettina2011
Care for dependent elderly and gender equality in AustriaMairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike2010
Arbeitsmarktstudie zum Thema: Erwerbsarbeit und Elternschaft in Wien. Geschlechtsspezifische Unterschiede, betriebliche Logiken und Gender-Budgeting-relevante Maßnahmenvorschläge für eine erfolgreiche VereinbarkeitMairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike, Sardadvar, Karin2010
Capabilities for Combining Employment and Parenting in Vienna Examining the interdependences of parents’ individual decisions and company logicsIngrid Mairhuber, Ulrike Papouschek, Karin Sardadvar2010
Zeitpolitik in Wien – Politik zur Sicherung der Lebensqualität. Machbarkeitsstudie: Kommunale Zeitpolitik und Projektideen für WienMairhuber, Ingrid, Atzmüller, Roland 2009
Fiscal system and female employment in AustriaMairhuber, Ingrid2009
Flexible Working Time Arrangements in AustriaMairhuber, Ingrid2009
National Expert Assessment of the Gender Perspective in The National Reform Programme for Employment. Country: AustriaMairhuber, Ingrid2009
Frauenerwerbsarbeit in Österreich. Brüche und Kontinuitäten einer begrenzten Integration seit Mitte der 90er JahreMairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike 2009
National Expert Assessment of the Gender Perspective in the National Reform Programme for Employment. Country: AustriaMairhuber, Ingrid 2008
The provisions of childcare services in AustriaMairhuber, Ingrid2008
Gesunde Berufswege. Konzept für die Institutionalisierung von Laufbahnoptionen in präventiver AbsichtFlecker, Jörg, Mairhuber, Ingrid, Vogt, Marion2008
Gender segregation in the labour market: roots, implications and policy responses in AustriaMairhuber, Ingrid2008
Gender Mainstreaming in Austria. An Analysis of Employment Policies from a Gender PerspectiveMairhuber, Ingrid2007
Dynamics of national employment models (DYNAMO). The Austrian Employment ModelFlecker, Jörg, Hermann, Christoph, Mairhuber, Ingrid2007
The Gender Pay Gap in AustriaMairhuber, Ingrid2006
National Expert Assessment of the Gender Perspective in the National Report on Strategies for Social Protection and Social Inclusion 2006 – The Austrian National ReportMairhuber, Ingrid2006
National Expert Assessment of the Gender Perspective in the National Reform Programme for Employment – The Austrian national reportMairhuber, Ingrid2006
Reconciliation of Work and Private Life in AustriaMairhuber, Ingrid2005
An Evaluation of the Gender Dimension to the National Action Plan for Social Inclusion 2005 – the Austrian National ReportMairhuber, Ingrid2005
National Expert Assessment of the Gender Perspective in the National Reform Programme for Employment – the Austrian National ReportMairhuber, Ingrid2005
Pension Reform and Employee’s Rights. Austrian National ReportMairhuber, Ingrid2005
Gender Assessment of the NAP Employment 2004 – Report on AustriaMairhuber, Ingrid2004
‚Making Work Pay‘ Debates from a Gender Perspective – the Austrian National ReportMairhuber, Ingrid2004
The Austrian Pension SystemsMairhuber, Ingrid2003
The Cost of Non Gender Equality – Report on AustriaMairhuber, Ingrid2003
Pensionsreform in Österreich: Akteure und Inhalte (1980-2003)Mairhuber, Ingrid2003
Gender Assessment of the NAP inclusion 2003 – 2005. Report on AustriaMairhuber, Ingrid2003
Gender Assessment of the NAP Employment 2003 – Report on AustriaMairhuber, Ingrid2003
Assessement of the NAP 2002 from a Gender PerspectiveMairhuber, Ingrid2002
Council’s Recommendation 2002. Report on AustriaMairhuber, Ingrid2002
Perspektiven transdisziplinärer Geschlechterforschung („bezahlte und unbezahlte Arbeit“)Mairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike, unter Mitarbeit von Vogt, Marion2002
Gender Pay Gap: Report on AustriaMairhuber, Ingrid2002
Socio-economic change and right-wing extremism in AustriaFlecker, Jörg, Kirschenhofer, Sabine, Mairhuber, Ingrid, Papouschek, Ulrike 2002
Entwicklung von Gleichstellungsstrategien in der außeruniversitären ForschungGödl, Doris, Buchinger, Birgit, Ulrike Gschwandtner (Solution), Papouschek, Ulrike, Mairhuber, Ingrid, Pastner, Ulli (FORBA)2001
The Austrian NAP 2001 from a Gender PerspectiveMairhuber, Ingrid2001
Modernising and Improving Social ProtectionMairhuber, Ingrid2001
Internationale Beispiele für Arbeitzeitverkürzung, -umverteilung und -flexibilisierungFlecker, Jörg, Hermann, Christoph, Mairhuber, Ingrid2001
Arbeitszeitverkürzung, -flexibilisierung und -umverteilung in europäischen Unternehmen der Post und TelekommunikationFlecker, Jörg, Hermann, Christoph, Mairhuber, Ingrid2000
Wandel der Familie und Familienpolitik in Österreich – Familie und Ehe im österreichischen WohlfahrtsstaatMairhuber, Ingrid1999
The gendered family dimensions of the Italian welfare stateMairhuber, Ingrid1998
Hinterbliebenenversorgung und Versorgung im Scheidungsfall in den IndustriestaatenMairhuber, Ingrid1992