European Observatory on Quality of Life (EurLIFE), laufende Periode

Zeitraum: 03/2018 - 02/2022
Status: fortlaufend
Forschungsbereich: Arbeit, Gender und soziale Sicherungssysteme
ProjektmitarbeiterInnen: Bernadette Allinger, Georg Adam, Bettina Stadler, Carina Altreiter
AuftraggeberIn: Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (EUROFOUND)
Kooperation: Ein Projekt in Kooperation mit dem Institut für Soziologie der Universität Wien

Die Europäische Beobachtungsstelle für Lebensqualität (EurLIFE), die von der Europäischen Stiftung für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (Eurofound) betrieben wird, dokumentiert die Ergebnisse der Auswertung von Erhebungsdaten sowie qualitative Forschung im Bereich Lebensqualität und öffentliche Dienste. Als nationale Korrespondentenstelle berichtet FORBA (in einem Konsortium mit dem Institut für Soziologie, Universität Wien) über Entwicklungen im Bereich des Zusammenhangs der Qualität der Gesellschaft, Lebensqualität und Qualität von bzw. Zugang zu öffentlichen Diensten.