Forschungsberichte

TitelVerfasserInJahr
Praktikums-Landschaften von Schüler*innen, Studierenden und Graduierten zwischen Praxiserfahrung, Berufsvorbereitung und prekärer BeschäftigungHubert Eichmann, Karin Fraundorfer, Sarah Nowak, Bernhard Saupe2021
Verarbeitung personen-bezogener Beschäftigtendaten und Grenzen betrieblicher Mitbestimmung in einer digitalisierten ArbeitsweltThomas Riesenecker-Caba, Franz Astleithner, Martina Chlestil2021
„Da müssen wir wirklich etwas ändern.“ Problemlagen, Arbeitsrechtsberatung und Rechtsschutz in der ReinigungsbrancheBettina Stadler2020
„Im Endeffekt sind wir ein kleines Dorf.“ Fallstudien zu kollaborativen Organisationsmodellen in Wien zwischen Erwerbsarbeit und SelbstversorgungHubert Eichmann, Georg Adam, Karin Fraundorfer, Bettina Stadler2020
Arbeits- und Karriereperspektiven von Nachwuchswissenschafter_ innen an der Fakultät für Technische Chemie der TU WienBettina Stadler2020
BUAK Construction Workers‘ Holiday and Severance Payment Fund – social partner stategies to enforce employment standards in the Austrian construction sector. SPLIN Austrian report – construction sectorBettina Haidinger, Ulrike Papouschek2020
Die Wirkung von Betriebsräten in Österreich aus der Sicht der BeschäftigtenGeorg Adam, Bettina Stadler, Hubert Eichmann2020
Entwicklungstrends digitaler Arbeit IIPhilip Schörpf, Franz Astleithner, Annika Schönauer, Jörg Flecker2020
Exploring co-enforcement in the construction sector. Evidence from three case studies in Austria, Poland and SpainPablo Sanz de Miguel, Bettina Haidinger in Kooperation mit Ulrike Papouschek und Dominik Owczarek2020
Ist Zeit das neue Geld? Arbeitszeitverkürzung in österreichischen KollektivverträgenGeorg Adam, Bettina Stadler2020
Soziale Teilhabe als Herausforderung für Arbeitszeitgestaltung. Indikatoren-Entwicklung für faire Bewertungssysteme betrieblicher Gestaltung von ArbeitszeitHubert Eichmann, Bernhard Saupe, Annika Schönauer, Bettina Stadler (FORBA), Anna Arlinghaus, Johannes Gärtner (XIMES)2020
TRAPEZ.ANALYSE. Geschlechtsspezifische Pensionsunterschiede in Österreich: Quantitative und qualitative BefundeIngrid Mairhuber, Christine Mayrhuber, Hewig Lutz (Mitarbeit), Bettina Stadler (Mitarbeit)2020
TRAPEZ.ANALYSIS. Gender Gaps in Pensions in Austria. Quantitative und Qualitative AnalysisIngrid Mairhuber, Christine Mayrhuber2020
Austria: Developments in working life 2018. Working life in 2018. Annual ReviewGeorg Adam2019
Elternteilzeit in Österreich. Entwicklungen und BeschäftigungseffekteBettina Stadler2019
Jeder Tag ist ein Frauentag. 30 Jahre Arbeitsmarktpolitik für Frauen in ÖsterreichIngrid Mairhuber2019
Mitbestimmung im Aufsichtsrat. Die Praxis der Betriebsratsarbeit im Aufsichtsrat im Kontext von DigitalisierungBettina Stadler, Georg Adam, Hubert Eichmann, Mitarbeit: Julia Ecker-Eckhofen2019
Representativeness of the European social partner organisations: Banking sectorGeorg Adam, Peter Kerkhofs2019
Representativeness of the European social partner organisations: Insurance sectorGeorg Adam, Peter Kerkhofs2019
Soziale Risiken von Digitalisierungsprozessen. Trendanalysen im Erwerbs- und Privatleben mit Fokus auf WienHubert Eichmann, Annika Schönauer, Philip Schörpf, Ademir Jatic2019