FORBA in den Medien

Mitarbeiter/inTitelMediumSeitenangabe DatumLink
Philip Schörpf Protest oder Verhandeln? Gewerkschaftliches Handlungspotenzial im PlattformkapitalismusArbeit & Wirtschaft Blog10.12.2019Link
Bettina StadlerJede fünfte Akademikerin mit Kind nicht erwerbstätigProfilS. 54 - 58 (Ausgabe 50/2019)7.12.2019Link
Annika Schönauer
Interview für den Artikel "Arbeitsmoral: Sind junge Leute wirklich faul?"Miss5.11.2019Link
Bettina StadlerTeilzeit bei Frauen mit Kindern gestiegenORF.at09.10.2019Link
Bettina StadlerBetriebsräte bringen höhere Einkommen für die Beschäftigten
Neue FORBA-Untersuchung zeigt Gehaltsunterschiede in Betrieben mit und ohne Betriebsrat
OTS Presseaussendung der Arbeiterkammer Wien08.10.2019Link
Annika SchönauerDie vermeintliche Freiheit von CrowdsourcingWiener Zeitung 20.09.2019Link
Franz AstleithnerDruck auf Arbeitnehmer wurde erhöht Die Furche. Die österreichische Wochenezeitung04.07.2019Link
Thomas Riesenecker-CabaDatenschutz und Datensicherheit in Smart CitiesComputerworld.ch15.04.2019Link
Philip SchörpfInterview: Von Buzzwords zum UnternehmensalltagArbeit & Wirtschaft07.04.2019Link
Georg Adam, Jörg Flecker, Philip Schörpf, Bettina StadlerDer Wert der ArbeitOE1 Radiokolleg11. bis 14.3.2019
Franz AstleithnerSozialministerium strich Fragen zu Überstunden aus Datenerhebung

Der Standard22.02.2019Link
Jörg FleckerDie Politik der rohen BürgerlichkeitDer Standard16.01.2019Link
Thomas Riesenecker-CabaBig Data: Der große Datenhunger und seine FolgenKurier09.01.2019Link
Jörg FleckerArbeitswelt neu: Frischer Wind am ArbeitsplatzKurier05.12.2018Link
Franz Astleithner, Bettina StadlerSelbstgesteuerte Arbeitszeiten – zwischen Zeitsouveränität und SelbstausbeutungA&W Blog3.12.2018 Link
Karl KrajicFaire Chancen gesund zu altern. InterviewGesundes Österreich – Magazin für Prävention und Gesundheitsförderung2/2018 S. 18f12/2018
Jörg FleckerFür die „Orbeit“ braucht’s die rechte ZeitWiener Zeitung29.06.2018Link
Franz AstleithnerÜberstundenzuschläge: Bangen um 1,5 Milliarden EuroDer Standard19.06.2018Link
Bettina StadlerDer Zwölfstundentag im internationalen VergleichÖ1 Morgenjournal19.6.2018
Franz AstleithnerÜberstundenzuschläge: Bangen um 1,5 Milliarden EuroDer Standard19.06.2018Link
Thomas Riesenecker-CabaSmart City PortfolioProfilS. 9328.05.2018
Annika SchönauerInterview "Zukunft der Arbeit"ORF2 Kulturmontag30.04.2018
Annika SchönauerScience-Dossier: Der digitale MenschAPA25.04.2018Link
FORBADie Österreicher sind Eineinhalb-VerdienerKurier09.04.2018Link
Bettina StadlerErwerbsarbeit unter Eltern immer noch ungleich verteiltDer Standard03.04.2018Link
Bettina StadlerAK-Studie: Eltern wollen bessere Verteilung der ErwerbsarbeitKurier03.04.2018Link
Bettina StadlerEltern wollen bessere Verteilung der Erwerbsarbeit Salzburger Nachrichten03.04.2018Link
Annika SchönauerIch bin zu klug für Spaß im JobWienerin DossierS. 162-16329.03.2018
Karl KrajicKrankmacher – über die Gesundheitsgesellschaft und die Krankheiten der GesellschaftORF Ö102.03.2018
Ingrid MairhuberArm im Alter trotz Arbeit?ZeitzeichenS. 10-1103/2018
Bettina Stadler2 Seiten mit 1 Interesse Arbeit & WirtschaftS. 6-1109.02.2018Link
Ingrid MairhuberGrüne warnen vor Dienstleistungsabkommen TiSA Salzburger Nachrichten31.01.2018Link
Jörg FleckerIn die verkehrte RichtungKompetenzS. 12-1401.01.2018
Annika Schönauer"An der Verkürzung der Arbeitszeit führt kein Weg vorbei"Der Standard03.11.2017Link
Franz AstleithnerArbeit am MüßiggangFM4 Connected26.09.2017
Franz Astleithner"Raum für Müßiggang" in der ReindorfgasseÖ1 Leporello26.09.2017
Annika SchönauerClickworker und Cybernomaden: Arbeit im digitalen ZeitalterDer Standard21.08.2017Link
FORBASind Praktika Einstieg in den Job oder eher Ausbeutung?Kurier12.08.2017Link
FORBAFlexibilität mit schweren NebenwirkungenGesunde ArbeitS. 9-1104/2017
FORBAKurzfristig weniger Kosten, langfristig mehr DruckDer Standard19.03.2017
Hubert EichmannOutsourcing: Kaufmännische Angestellte gefährdetDer Standard14.03.2017Link
Bettina StadlerFirmenchefs entdecken ihre Liebe zu den BetriebsrätenDer Standard01.03.2017Link
Franz AstleithnerDer Zwölf-Stunden-Arbeitstag - zurück ins 19. Jahrhundert?. GastkommentarWiener Zeitung20.02.2017Link
Franz Astleithner„Krank werden – das geht gar nicht . . .“. GastkommentarPresse04.01.2017Link
Karl KrajicGerechte Gesundheitschancen für ältere MenschenGesundes ÖsterreichS. 32-342017