Gender Pension Gap

Zeitraum: 05/2012 - 12/2012
Status: abgeschlossen
ProjektmitarbeiterInnen: Ingrid Mairhuber
AuftraggeberIn: Fondazione Brodolini/ENEGE

Im Rahmen des „European network of experts in the field of gender equality“ (ENEGE) erfolgt die Erstellung eines Kurzberichtes zum Thema „Gender Pension Gap in Austria“. Ziel ist die geschlechtsspezifische Analyse des österreichischen Pensionssystems.