Wissenschaftliche Begleitanalyse zur Entwicklung der Wiener Kulturstrategie 2025

Zeitraum: 12/2019 - 10/2020
Status: fortlaufend
Forschungsbereich: Nachhaltige Arbeits- und Lebenswelten, Arbeit, Gender und soziale Sicherungssysteme
ProjektmitarbeiterInnen: Hubert Eichmann, Bernhard Saupe
AuftraggeberIn: Kulturabteilung der Stadt Wien (MA7)

Die von FORBA durchgeführte wissenschaftliche Begleitanalyse anlässlich der Entwicklung eines Rahmenkonzepts für die Wiener Kulturstrategie 2025 sammelt und bereitet Materialien zu den folgenden Fragestellungen auf: Wie definiert sich der Mehrwert der Kultur für verschiedene Teilbereiche der Gesellschaft in Wien? Welche Angebote und Lösungen im Sinn eines Public Value werden in anderen europäischen Metropolen bereitgestellt? Mit welchen Daten und Indikatoren können die Situation der Wiener Kulturlandschaft und die Situation der KünstlerInnen und Kulturschaffenden am besten dargestellt werden?