ARBEIT UND ORGANISATION

Organisationen und ihre AkteurInnen beeinflussen, wie aktuell und in Zukunft gearbeitet wird. In unserer Forschung betrachten wir die Ebene der Organisation im doppelten Sinn als Arbeitsorganisation und als soziales Gebilde. Dieser Forschungsbereich widmet sich dem Wandel von Arbeit und Beschäftigung und dessen Auswirkungen auf Arbeits- und Lebensbedingungen. Themen sind beispielsweise:

  • Arbeitsorganisation und Arbeitsbedingungen in Branchen und Berufsgruppen
  • Qualität von Arbeit und Beschäftigung
  • Digitalisierung und Automatisierung
  • Verlagerung von Produktions- und Dienstleistungsprozessen
  • Projektarbeit, überbetriebliche Kooperationen und Wertschöpfungsketten

Forschungsprojekte

TitelProjektmitarbeiterInnenStandLaufzeit
Dynamik transnationaler Wertschöpfungsketten in der IT-Industrie in ÖsterreichAnnika Schönauer, Jörg Flecker, Ursula Holtgrewe, Ruth Kasperabgeschlossen01/2010 - 04/2013
Im Dienste öffentlicher Güter: Akteure, Institutionen, PraktikenJörg Flecker, Manfred Krennabgeschlossen08/2010 - 01/2013
Projektmanagement für GSK-ForschungsinstituteThomas Riesenecker-Caba, Jörg Rainer (Rainer Solutions Consulting)abgeschlossen12/2009 - 03/2010
Work Organisation and Restructuring in the Knowledge Society (WORKS)Jörg Flecker, Ulrike Papouschek, Christoph Hermann, Annika Schönauer, Ursula Holtgreweabgeschlossen06/2005 - 05/2009
Neue Dienstleistungen zwischen globaler Konvergenz und nationaler Pfadabhängigkeit – österreichische Callcenter im internationalenVergleichUrsula Holtgrewe, Annika Schönauerabgeschlossen01/2007 - 05/2009
Prozessentwicklung für virtuelle TeamsJörg Flecker, Thomas Riesenecker-Caba, Annika Schönauer, Maria Klambauerabgeschlossen07/2006 - 02/2007
Qualität der Arbeit in Call Centern im internationalen Vergleich – Fallstudie Österreich im „Global Call Center Industry Project“Annika Schönauer, Jörg Flecker, Erich Dimitzabgeschlossen03/2005 - 12/2006
Kooperationsnetz prospektive Arbeitsforschung (KoprA) – Plattform Verteilte ArbeitJörg Fleckerabgeschlossen