Arbeitsmarkt, Arbeitszeit und Qualifikation

Heutige Beschäftigungsverhältnisse, Arbeitszeitmodelle und Qualifikationsmuster sind hochgradig ausdifferenziert und in vielen Bereichen nach wie vor nach Bildungsabschlüssen oder Geschlechtern etc. segregiert. Für den längerfristigen Erhalt der Erwerbsfähigkeit ist berufliche (Weiter)Bildung eine unerlässliche Voraussetzung. Themen dieses Forschungsbereichs sind unter anderem:

  • Beschäftigungsverhältnisse und Arbeitszeitmodelle
  • Prekäre Beschäftigungsformen und Arbeitslosigkeit
  • Ungleichheit von Erwerbs- und Lebenschancen
  • Formelle und informelle Aus- und Weiterbildung
  • Übergang Ausbildung und Beruf, z.B. PraktikantInnen, „early school leavers“

Forschungsprojekte

TitelProjektmitarbeiterInnenStandLaufzeit
Betriebliche Personalrekrutierung in Niederösterreich aus Sicht von Personalverantwortlichen, (ehemaligen) Arbeitslosen und ArbeitsmarktexpertInnen. Studie im Kontext lang andauernder ArbeitslosigkeitHubert Eichmann, Julia Eiblabgeschlossen01/2018 - 10/2018
Flexible Arbeitszeitarrangements aus der Perspektive österreichischer ArbeitnehmerInnenBettina Stadler, Franz Astleithnerabgeschlossen01/2018 - 06/2018
Einflussfaktoren für den Anstieg der Arbeitslosigkeit im Sektor Gesundheits- und Sozialwesen in ÖsterreichHubert Eichmann, Franz Astleithner, Ingrid Mairhuberabgeschlossen04/2017 - 12/2017
Arbeitszeitlandschaften in Österreich. Diskurse und Praktiken rund um die Gestaltung von ArbeitszeitAnnika Schönauer, Hubert Eichmann, Bernhard Saupeabgeschlossen09/2015 - 12/2017
Potentialanalyse Arbeitgeberzusammenschlüsse (AGZ)Hubert Eichmann, Bettina Stadlerabgeschlossen01/2017 - 11/2017
Evaluation der Länder-Bund-Initiative „Ö-Cert. Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung“Annika Schönauer, Bettina Stadler, Bernhard Saupe, Matthias Nockerabgeschlossen11/2016 - 10/2017
Arbeitszeiten von Paaren. Aktuelle Verteilungen und ArbeitszeitwünscheBettina Stadler, Ingrid Mairhuberabgeschlossen01/2017 - 08/2017
Call- und Service-Center im Wandel: Konsolidierung der Kundenservice-DienstleistungenPhilip Schörpf, Matthias Nocker, Ursula Holtgreweabgeschlossen11/2016 - 03/2017
Trendanalysen zur Entwicklung des Online-Handels und dessen Folgewirkungen auf Beschäftigtenstrukturen in ÖsterreichHubert Eichmann, Georg Adam, Matthias Nockerabgeschlossen02/2016 - 02/2017
Überstunden und Mehrarbeitsstunden in Österreich: Entstehung und Verbreitung; Umgang im internationalen VergleichAnnika Schönauer, Ingrid Mairhuber, Jörg Flecker, Franz Astleithner, Matthias Nocker, Thomas Mittelbergerabgeschlossen07/2015 - 09/2016